Politischen Aschermittwoch for Future

Liebe FFF-Aktivistinnen und Aktivisten,

hier der Link zur Veranstaltung: https://www.politischer-aschermittwoch-for-future.de/

Wir fahren von Traunstein aus mit dem Zug nach Passau: Da das Bayernticket erst ab 9:00 beginnt, braucht jede*r ein Ticket bis München. Ab München bilden wir Gruppen mit dem Bayernticket (pro Person dürften Gesamtkosten um die 35€ anfallen) . den genauen Treffpunkt geben wir noch bekannt!

2020 hat begonnen und der Klimaschutz geht nicht genug voran. Wir haben im letzten Jahr Unglaubliches auf die Beine gestellt. Trotzdem haben uns die (Regierungs-)Parteien ignoriert. Sie denken, dass FFF nur eine Welle ist, die dieses Jahr wieder abebbt. Sie glauben, dass sie keine echten Maßnahmen beschließen müssen und dass sie am längeren Hebel sitze. Aber da irren sie sich! 2020 geht’s erst richtig los!

Am 26.2. ist wieder politischer Aschermittwoch. An diesem Tag treffen sich alle Parteien, klopfen sich selber auf die Schulter und bashen die anderen Parteien. Letztes Jahr haben Andi Scheuer und Markus Söder beim politischen Aschermittwoch der CSU über Fridays for Future gelästert. Und dieses Jahr treffen sie sich wieder in Passau in der Dreiländerhalle – viele Bundes- und Landtagsabgeordnete, die Minister und lokale Amtsträger*innen. Doch diesmal haben sie nicht mit uns gerechnet!

Fridays for Future Passau organisiert am 26.2. um 11:30 den politischen Aschermittwoch for Future in Passau. Denn #Wirwetternmit! Wir werden der CSU nicht einfach die Bühne überlassen und den anderen Parteien auch nicht. Direkt neben der Dreiländerhalle werden wir unser eigenes Bühnenprogramm abhalten. Mit Klima- und Umweltschutzaktivist*innen aus ganz Bayern!

Das Schöne ist, dass wir der CSU und anderen Parteien die Show stehlen können und sie somit unter Druck setzen, endlich die Kehrtwende im Klimaschutz einzuleiten. Der politische Aschermittwoch ist nämlich jedes Jahr eine Machtdemonstration, doch die Macht der Klimaschutzbremser bröckelt, wenn wir uns organisieren!

Als Anhang findet ihr eine DinA4-Seite, auf der das Konzept für den 26.2. erklärt wird. In Bayern sind Schulferien, also lasst uns den CSUlern mal zeigen, dass wir sie auch außerhalb der Schulzeit unter Druck setzen können!

Die Demo ist schon angemeldet, der ganz genaue Ort steht noch nicht fest, aber es wird neben der Dreiländerhalle sein. Bald steht auch das Programm komplett. Eure OGs können gerne noch etwas beitragen, wenn ihr das wollt. Wenn ihr dabei sein wollt, antwortet uns bitte auf diese Mail! Weitere Infos kommen in den nächsten Wochen. Wir haben die Anfangszeit extra etwas nach hintern verlegt, damit auch Leute von weiter weg dabei sein können. Die Veranstaltung der CSU fängt nämlich schon um 10:00 Uhr an.

Sichert euch schnell Bus- oder Bahntickets! Passau ist eine wunderschöne Stadt. Herkommen lohnt sich! Unser politischer Aschermittwoch wird das beste politische Event des Monats!

Bitte leitet diese Infos auch an eure Nachbar-OGs weiter. Wir probieren natürlich, alle OGs zu erreichen, aber eventuell schaffen wir das nicht.

Liebe Grüße
Fridays for Future Passau

PS: Wir haben auch schon eine Internetseite, die in den kommenden Tagen noch weiter upgedatet wird:
https://www.politischer-aschermittwoch-for-future.de/

Und das ist die Facebookveranstaltung:
https://www.facebook.com/events/962043557476496/